Geografische Lage und unmittelbare Umgebung:

Die Lage:   48°55'06,70 N;   12°57'35,40 O;   Höhe = 512 m.

Das Ferienhaus liegt im vorderen Bayerischen Wald in Oberhirschberg, nahe Deggendorf. Das Städtchen Deggendorf ist bekannt für das vielfältige gastronomische Angebot. Vorwiegend in den Sommermonaten finden in der Region zahlreiche Veranstaltungen statt: Musikfestivals, Freilufttheater und Volksfeste. Von erlebnisreichen Tagestouren zurückgekehrt, genießen unsere Gäste die Abendstimmung und Ruhe auf der Terrasse.

Lage im Bayerischen Wald

Das Landhaus im Dorf Oberhirschberg, Gemeinde Grafling:

  • liegt am Südhang des Berges Vogelsang,
  • bis Grafling sind es 3,5 km,
  • bis Deggendorf, einer attraktiven Kleinstadt 12 km.
  • befindet sich auf einem großen, naturbelassenen Grundstück in Randlage des Ortes mit vielen Möglichkeiten für Erholung und Spiel,
  • bietet eine wunderbare Aussicht ins Graflinger Tal und auf die Vorberge des Bayerischen Waldes.
  • Oberhirschberg ist ein ruhiger, kleiner, landwirtschaftlich geprägter und gepflegter Ort.
  • Wanderwege in die nahen Berge und Wälder beginnen direkt vor der Haustür.
  • Kleine Bauernhöfe liegen im Ort, Rothirsch- und Damwildgehege am Ortsrad.
  • Ein kleiner Gebirgsbach plätschert unmittelbar hinter dem Haus vorbei - ein Genuss für die Sinne und ein Spielvergnügen für die Kinder.
  • Die Lage ist ideal für:
    •  Erholung in Haus und Garten,
    • Rundwanderungen ab Haustür, aber auch
    • für Tagestouren durch den Bayerischen Wald,
    • Kleingruppenseminare oder Workshops. 

 

Die Lage mit guter Verkehrsanbindung eignet sich:

  • zur Erwanderung der vielen Berge,
  • zur Bewunderung der Natur,
  • zur Besichtigungen sakraler Kunst,
  • zur Erfahrung der lokalen Kultur,
  • für Ausflüge zu Eventpunkten,
  • für Sport und Schwimmen,
  • fürs Verwöhnen in freundlichen Gaststätten und Cafes,
  • zu Tagesausflügen z. B. Regensburg, Passau oder Straubing.
  • München ist in eineinhalb Stunden erreichbar.

Die direkte Umgebung:

Der Blick nach Südost

Südostsicht mit Butzen:

Graflinger Tal mit ansteigender Bergkette zum Dreitannenriegel

Das Graflinger Tal und der Dreitannenriegel:

Der Blick nach Osten

Der Blick nach Osten mit Abhang des Dreitannenriegels: