Landhaus Hirschberg: Wandertouren ab Haustür und "Pflichtrouten":

Wandertouren:

 

Auf in die Berge rund ums Haus:

  • Ab Haustür die Straße hinauf zum Vogelsang. Ob Rundtour über Faßlehen oder Zielwanderung nach Kalteck oder Achslach - alles ist möglich.
  • Auch ab Haustür Richtung Faßlehen, am Ortsende links halten nach Eidsberg über Grafling und Unterhirschberg wieder nach Hause.
  • Ab Haustür oder Diessenbach hinauf zur Loderhard, aber oben geht es weiter zu: Oberbreitenau/Geißkopf; Dreitannenriegel/Rusel oder
    über Rohrmünz wieder nach Hause.
  • www.grafling.de
    s. LINKS --> Wanderwege

Wanderschuhe

Landshuter Haus

Das Sport und Freizeitparadies Dreitannenriegel:

  • Erwandern:
    • Ab Haustür (oder mit Auto) bei Diessenbach die B11 queren (Auto parken); es geht den Hang hinauf zur Loderhart (eine zumindest an den Wochenenden bewirtete Berghütte). Oben hat man die Qual der Wahl:
      • zum Geißriegel, Dreitannenriegel, Rohrmünz nach Diessenbach.
      • an den Hubertusquellen vorbei zum Landshuter Haus auf der Oberbreitenau und wieder zurück oder
      • weiter zum Geißkopf den Berg hinab nach Unterbreitenau und dort abholen lassen.
    • Mit dem Auto bis zur Wegmacherkurve oder zum Ruselabsatz:
      • Ab Parkplatz links auf die Wanderroute vorbei am Dreitannenriegel zur Oberbreitenau -
      • zurück über Hermannsried zum Ruselabsatz
      • oder direkt zurück.
    • Deutlich bequemer:
      • Mit dem Auto zur Unterbreitenau; mit dem Sessellift zum Geißkopf;
      • zur Oberbreitenau wandern - eine kräftige Brotzeit zu sich nehmen und wieder zurück.

Richard Wagner Kopf am Großer Arber

Zu den großen Bergen des Bayerischen Waldes:

  • Zum König des Bayerischen Waldes: Großer Arber
    • Erwandern: Hinter Bodenmais zu den Rieslochfällen auf dem Wanderweg (Abkürzung, aber deutlich steiler - Arbersteig) zum Gipfel - zum Arbersee. Nicht vergessen: Transfer zum Parkplatz organisieren!
    • Bequem: Mit dem Sessellift zum Schutzhaus - einkehren - zurück.
  • Zum Großen Rachel:
    • Ab Spiegelau am Bocksberg vorbei zum Rachel (bewirtet) über Rachelkapelle und Rachelsee zurück.
  • Achtung: Dies sind Ganztagestouren und erfordern gute Kondition.

Was gibt es sonst noch?

Sehen Sie sich die folgende Themen an:

StädteKinderSportNaturKulturWandern